Sonntag, 11. Februar 2018

Sagres

Hallo!

Unser nächster Stop war der westlichste Ort des europäischen Festlands: Sagres. Der Ort hat sich vor allem durch seine steilen Klippen ausgezeichnet. Von hier aus haben wir auch meinen absoluten Lieblungsstrand besucht. 








xx

Donnerstag, 8. Februar 2018

Algarve

Hallo ihr Lieben!

Wir konnten es kaum erwarten endlich über die Grenze nach Portugal zu fahren. An diesem Tag war es endlich soweit. Wir haben uns einen schönen Campingplatz an der Südküste von Portugal ausgesucht um die schönen Strände der Algarve, gut erreichen zu können. Unsere Ziel hier waren der Praia da Marinha und der Praia da Falesia. Unsere Nachmittage verbrachten wir am Strand und im Wasser. Die Nächte verbrachten wir auf dem Campingplatz, wo unsere Biervorräte dran glauben mussten. 
Das Beste hier war, dass auf dem Campingplatz erst eine Kneipe aufgemacht hatte. Es gab richtig gutes Essen und vor allem auch Cocktails. Und das Allerbeste waren die Gastgeber der Kneipe. Herzliche Engländer.



  Praia da Falesia




Praia da Marinha

An diesem Strand hat zur gleichen Zeit übrigens auch das deutsche Model Lena Gercke Urlaub gemacht. Wir haben sie allerdings nicht um ein Bild gebeten, da wir sie nicht in ihrer Freizeit stören wollten.
xx
Alexa

Dienstag, 23. Januar 2018

Las Negras

Hallo ihr Lieben!

Die nächsten Wochen unserer Reise verbachten wir in Barcelona, wo wir ein paar neue Freunde aus England gefunden haben. Danach besichtigten wir Valencia, bis wir schließlich in Las Negras ankamen. Auch das war einer meiner Lieblingsplätze. Der Campingplatz hatte wieder eine perfekte Lage und sogar einen eigenen kleinen Zugang zum Meer. Wir waren umgeben von kleinerern Bergen, auf welche wir auch hoch gewandert sind.






Hi guys!
Our next stop after Barcelona and Valencia was Las Negras. One of my favorite places by the way. The campsite was perfect for us, because we had many options for our spare time. We climbed a mountain and also swam in the sea. 
xx
Alexa

Montag, 18. Dezember 2017

Take me to the sea

Hallo ihr Lieben!
Wie ich bereits in meinem letzten Post beschrieben hatte, konnten wir es kaum erwarten zum Meer zu kommen. Also machten wir uns realtiv schnell wieder auf den Weg um endlich dorthin zu gelangen.




Und bereits am ersten Abend dort war dieser atemberaubende Sonnenuntergang zu sehen. Danach gewitterte es kurz und ein paar vereinzelte Regentropfen fielen. Aber an den restlichen Tagen unserer Reise hatten wir das große Glück, dass es bis auf einmal keine einziges Mal regnete.
Alexa



Hello!
As I already told you, we couldn't wait to see the sea. That's why our next destination was a small town in France at the sea. We found a campsite near the cliffs. The first evening we saw the most beautiful sunset I have ever seen in my life. It was absolutely stunning.
Have a look!
xx
Alexa

Journey

Hallo ihr Lieben!
Letztes Jahr im Spätsommer haben meine beste Freundin Sophia und ich eine kleine Reise gestartet, die uns durch die Schweiz, Frankreich, Spanien und schließlich nach Portugal führen sollte.
In meinen nächsten Posts möchte ich die Erlebnisse, die wir in dieser Zeit gemacht haben, festhalten.
 


 Unser erster Halt war an einem wunderschönen See in der Schweiz. Wir blieben allerdings nicht allzu lange dort, weil wir es nicht erwarten konnten dem Meer näher zu kommen. Also verbrachten wir nur unsere erste Nacht dort.
Am nächsten Tag machten wir uns weiter Richtung Frankreich auf. Für die Nächte suchten wir uns jeweils einen Campingplatz aus, der in einer schönen Gegend liegen könnte und schliefen zusammen in unserem Auto.




Unser nächster Stopp auf den Bildern war bereits einer meiner Favoriten. Es war der "Lac de Serre-Poncon", ein Bergsee in Frankreich. Unser Schlafplatz ermöglichte uns einen super Blick auf den See. Die meiste Zeit verbrachten wir damit zu lesen, an unserem Teint zu arbeiten oder ein bisschen im Wasser zu plantschen. 
xx 
Alexa


Hello guys!
In my next posts I would like to show you the pictures I took a year ago. I went on a journey with my best friend Sophia. Our destination was portugal, but we also drove trough Switzerland, France and Spain. Our first stop was the "Walensee" in Switzerland. We stayed only for one night, because we couldn't wait to see the sea. That's why we drove the next day for more than seven hours. We couldn't see the sea there, but we were much closer. We stayed at a lake in France. It was absolutely stunning. Especially the campsite we stayed at was perfect, because we were able to wake up with a gorgeous view over the lake.
xx
Alexa